false

HERZLICH WILLKOMMEN IM ONLINE-MAGAZIN VON MESSER AUSTRIA

Hier erfahren Sie regelmäßig mehr über nützliche Themen rund um unsere Produkte. Am einfachsten ist es, am Ball zu bleiben, wenn Sie unseren Blog abonnieren.

Übersicht Downloads LP

Unsere neuesten Blogbeiträge

Software reduziert Emissionen

 

Frankreich | Die Affinerie de Pont Sainte Maxence (APSM) ist nach ihrem Standort im Norden des Landes benannt. Sie verwendet die Oxial-Software und flüssigen Sauerstoff von Messer zur Nachverbrennung von Gesamtkohlenwasserstoffen und CO (Ctot) in Drehtrommelöfen. So wird der Produktionsprozess optimiert.

Das Unternehmen gehört zur ECOBAT-Gruppe und ist auf Blei-Recycling spezialisiert. Das Schwermetall wird in der Affinerie aus bleihaltigem Schrott wie etwa alten Autobatterien gewonnen. Die Oxial-Software überwacht die Sauerstoff-Dosierung für die Nachverbrennung in Oxipyr-Brennern und steuert dementsprechend die Rotationsgeschwindigkeit der Drehtrommelöfen. Mit dieser Feinjustierung wird die Gesamteffizienz gesteigert, Brennstoff gespart und die Emission von Ctot verringert. APSM muss so nicht in Nachverbrennungskammern investieren.

Von Kristina Thomasset und Caroline Blauvac, Messer France

Rückruf anfordern

Messer Austria versorgt Sie mit Argon & Schweißgase, Propan, Ballongas und weitere. Für Preisanfragen und nähere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Damit wir Ihre Anfrage an den optimalen Fachberater weiterleiten können, benötigen wir einige Basis-Informationen von Ihnen. Nutzen Sie das folgende Formular, wenn Sie einen Rückruf wünschen.