false

HERZLICH WILLKOMMEN IM ONLINE-MAGAZIN VON MESSER AUSTRIA

Hier erfahren Sie regelmäßig mehr über nützliche Themen rund um unsere Produkte. Am einfachsten ist es, am Ball zu bleiben, wenn Sie unseren Blog abonnieren.

Übersicht Downloads LP

Unsere neuesten Blogbeiträge

Schneller pressen mit Stickstoff

Serbien | Der weltweit tätige Automobilzulieferer Minth Automotive nutzt in seinem neuen Werk in Loznica flüssigen Stickstoff von Messer beim Strangpressen von Aluminium. Dort hat Messer auch eine Stickstoff-Versorgungsanlage installiert, die schrittweise erweitert werden soll.

Minth verwendet zudem das von Messer entwickelte INCAL-Verfahren (INerting and Cooling of ALuminum). Das formende Werkzeug und die Profiloberfläche werden dabei mit flüssigem Stickstoff gekühlt. Dank der abgesenkten Temperatur kann der Prozess beschleunigt und die Produktivität entsprechend gesteigert werden.

Der verdampfende Stickstoff schafft zudem eine sauerstofffreie Atmosphäre, verhindert so die Oxidation und schützt die Oberfläche der Metallteile. Insgesamt werden am Standort in Loznica sieben Anlagen installiert.

 

Rückruf anfordern

Messer Austria versorgt Sie mit Argon & Schweißgase, Propan, Ballongas und weitere. Für Preisanfragen und nähere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Damit wir Ihre Anfrage an den optimalen Fachberater weiterleiten können, benötigen wir einige Basis-Informationen von Ihnen. Nutzen Sie das folgende Formular, wenn Sie einen Rückruf wünschen.