false

HERZLICH WILLKOMMEN IM ONLINE-MAGAZIN VON MESSER AUSTRIA

Hier erfahren Sie regelmäßig mehr über nützliche Themen rund um unsere Produkte. Am einfachsten ist es, am Ball zu bleiben, wenn Sie unseren Blog abonnieren.

Übersicht Downloads LP

Unsere neuesten Blogbeiträge

Durch­fluss präzise regeln

Simon Schaeffer, Production Manager bei Bürkert Fluid Control Systems

Wie kann man Ihr Geschäftsfeld beschreiben?

Das Familienunternehmen Bürkert ist einer der führenden Anbieter von Mess- und Regelsystemen für Flüssigkeiten, einschließlich Massendurchflussregler für Gase. Als einzige Firma können wir die gesamte Produktpalette aus einer Hand anbieten. An unseren Systemhaus-Standorten entwickeln wir schlüsselfertige, anwendungsspezifische Systeme nach den Anforderungen unserer Kunden.

Wo werden Massendurchflussregler (MFC) gebraucht?

Die Durchflusskontrolle ist in den meisten verfahrenstechnischen Prozessen essenziell. Sie trägt entscheidend zur Effizienz, Zuverlässigkeit, Qualität und Sicherheit der Prozesse bei. MFC für Gase werden zum Beispiel in Fermentern, bei der Oberflächenbehandlung, in der Glasherstellung, beim Laserschneiden, in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie in medizinischen Geräten benötigt.

Welche Rolle spielt die Kalibrierung von MFC für Gase?

Da die automatisierte Regelung von den Messergebnissen abhängt, ist die Kalibrierung der MFC mit dem Betriebsgas der Schlüssel für präzise, reproduzierbare Ergebnisse. Nur so lassen sich die Produktqualität und die Prozesskosten optimieren. Die Argon-Krypton-Füllung für Isolierscheiben zum Beispiel muss sehr genau dosiert werden.

Welche Gase verwenden Sie?

Wir verwenden etwa 40 verschiedene Kalibriergase, manche in Reinform wie Argon, Helium oder Methan, andere in einem breiten Spektrum von Mischungen. Dafür halten wir mehr als 150 Gasflaschen vor.

Warum haben Sie Messer gewählt?

2008 ist unsere MFC-Produktion von Deutschland ins elsässische Triembach-au-Val, Frankreich umgezogen. Wir brauchten neue Lieferanten. Messer hat ebenso schnell wie effizient auf unsere komplexe Anfrage reagiert und ist zum Partner des Vertrauens geworden.

Was erwarten Sie von Ihrem Gaselieferanten?

Wir erwarten viel, denn unsere Kunden erwarten auch viel von uns. Der Gaselieferant muss unsere Bedürfnisse verstehen und schnell reagieren. Das gilt für die Spezialmischungen, die Lieferzeiten, die technische Unterstützung und die Schulung im sicheren Umgang mit den Gasen gleichermaßen. Messer ergreift die Initiative und sorgt dafür, dass wir effizient planen können.

Broschüre Spezialgase

 

Rückruf anfordern

Messer Austria versorgt Sie mit Argon & Schweißgase, Propan, Ballongas und weitere. Für Preisanfragen und nähere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Damit wir Ihre Anfrage an den optimalen Fachberater weiterleiten können, benötigen wir einige Basis-Informationen von Ihnen. Nutzen Sie das folgende Formular, wenn Sie einen Rückruf wünschen.